Nacht der Kunst

Bericht einer Schülerin der 4m.

Am 13. Mai 2011 veranstaltete die 4M der MHS Neufelden eine Nacht der Kunst. Die ganze Woche herrschte bei uns schon Ausnahmezustand, da wir eine Projektwoche mit Herrn Mag. Wolfgang Ruprecht veranstalteten.

Am Freitag trafen wir uns um 17.00 Uhr in der Schulküche, wo wir unser Abendessen zubereiteten. Gegen 20.00 Uhr begannen wir mit unseren künstlerischen Aktivitäten. Wir malten zuerst Entwürfe von afrikanischen Personen auf Papier, die dann auf Styroporplatten übertragen wurden. Diese wurden dann von uns mit Acrylfarben ausgemalt. Gegen 23.00 Uhr waren wir fertig. Nachdem wir alles weggeräumt hatten, machten wir einen Nachtspaziergang. Danach konnten die Sportlichen von uns noch eine Runde laufen.

So gegen 0.30 begaben wir uns in die Bibliothek, wo wir uns den Film „Frida Kahlo“ ansahen, Während des Films schliefen schon einige ein. Gegen 3.00 Uhr früh war der Film zu Ende. Danach gingen wir schlafen.

Nach der kurzen Nacht wurden wir gegen 8.00 Uhr geweckt. Wir frühstückten, und gegen
halb 10 Uhr holten uns unsere Eltern ab.

Text: Ulrike Mandl, 4m ; Fotos: Regina Hewlett, Bernadette Hartl-Schütz