Selbstverteidungskurs

              "Wer kämpft kann verlieren -

            Wer nicht kämpft hat schon verloren -

                          Lerne dich zu wehren!“

 

Unter diesem Leitgedanken trainierten Trainer (Großteils Polizeibeamte) vom Verein „Präventive Selbstverteidigung Viehböck“ Mädchen der 4. Klassen in Selbstverteidigung.

Die Mädchen haben gelernt, wie man sich gegen Angreifer zur Wehr setzt, dass Selbstvertrauen stark macht und man daher nicht so leicht in die Opferrolle fällt.

Text und Fotos: Hartl-Schütz Bernadette