Gastspiel der Bühne 04: (7. März 2013)

 Meine Freundin Anne

Fesselndes Theater erlebten die Schüler der 4. Klassen mit dem Klassenzimmerstück „Meine Freundin Anne“. Als Grundlage diente das berühmte „Tagebuch der Anne Frank“.
Gezeigt wird jenes jüdische Mädchen, das sich mit seiner Familie zwei Jahre lang vor den Nazis versteckte. Kurz vor der Befreiung starben sie und ihre Schwester Margot im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Besonders beeindruckend war die Wandlung vom unbeschwerten Mädchen zur unfreiwillig schnell erwachsen gewordenen jungen Frau.
Die Produktion zeigte viel Gespür für Jugendliche, es war sowohl atemberaubendes Theater als auch spannender Geschichtsunterricht.

Marianne Indra

Fotos: Marianne Indra