3m in Salzburg

Karin Weinbauer

Anna Kneidinger      Projekttage Salzburg           28.-29.April.2014

 Den 28.- und 29.April verbrachten wir, die 3m der MHS Neufelden, in Salzburg. Mit der Westbahn kamen wir nach einer aufregenden Fahrt in Salzburg an. Bei der Stadtralley fanden wir uns in der Altstadt gut zurecht. Glücklicherweise regnete es nicht. Nach einem interessanten Besuch im Haus der Natur ging's auf den Mönchsberg, wo eine atemberaubende Aussicht auf uns wartete. Unser nächster Programmpunkt war die Festung Hohensalzburg. Der Audioguide führte uns durch die Innenräume der Burg. Nach einem erlebnisreichen Tag kamen wir im JUFA an und bezogen unsere Zimmer. Für die Abendgestaltung war ein Kinobesuch angesagt. Die Filmauswahl war uns überlassen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück standen die Wasserspiele im Schloss Hellbrunn auf dem Programm. Neben den üblichen nassen Überraschungen kam auch der typische Salzburger Schnürlregen zum Einsatz. Genau so nass ging es im Tierpark weiter, trotzdem hatten wir viel Spaß. Vor der Heimreise machten wir noch einen Abstecher zum Schloss Mirabell und anschließend zum Mittagessen in ein schönes italienisches Restaurant. Auf der Heimfahrt in der Westbahn durften Selina und Farid eine Zugdurchsage auf Deutsch und Englisch machen.

Wir genossen die Projekttage sehr und möchten uns bei unseren Lehrern Peter Gierlinger und Marianne Indra recht herzlich bedanken, dass sie uns diesen erlebnisreichen Ausflug ermöglicht haben.

 

Fotos: Indra Marianne