Projekttage

Unsere Klasse, die 3a, verbrachte den 28. und 29. April im Kunstatelier Ruprecht in Obermühl. Wir durften eine neue Flagge für den musischen Abend anfertigen. Darauf hatten wir uns sehr gefreut und wir waren schon gespannt, wie und was wir zeichnen würden.
Herr Ruprecht erklärte uns alles sehr genau, was wir zeichnen sollten. Jeder durfte ein eigenes Motiv gestalten, was er mit der Schule verbindet. Als die Zeichnungen fertig waren, verschönerte er sie noch mit einigen Kunstgriffen. Nach Fertigstellung der Flagge malten wir unsere Motive auf drei große Plakate, die zur Verschönerung der Turnhalle während des musischen Abends dienen.

Wir schafften in den zwei Tagen sehr viel und hatten großen Spaß bei der Arbeit. Diese Projekttage werden wir nie vergessen und wir bedanken uns bei unserem Klassenvorstand Regina Hewlett, dass sie uns diese Kunstwerke zugetraut hat.

Text: Neilan Raba

Fotos: Hewlett Regina