Sport- und Naturerlebnistage der 1. Klassen

Abwechslungsreiche und gemeinschaftsfördernde Tage verbrachten die 1. Klassen in der Adalbert Stifterherberge in Aigen. Die Schüler erfuhren Geschichtliches bei einer Wanderung zur Schwedenschanze, kletterten auf den Bärenstein und ließen den Tag bei einem Lagerfeuer mit selbst gesammeltem Brennholz, Knackerbraten und gemeinsamem Singen mit Herrn Hartl, der uns besuchte, ausklingen.
Ein guter Orientierungssinn, Naturverständnis und Teamgeist waren dann bei der Böhmerwald-Natur-Rallye am Dienstagvormittag gefragt und am Nachmittag hatten die Schüler beim Klettern im Hochseilgarten viel Spaß. 
Beim“Bunten Abend“ hatten alle die Möglichkeit, ihre unterschiedlichen Talente vor Publikum zu präsentieren.
Den Abschluss bildete der Besuch der Böhmerwaldschule. Dabei wurde der 1a auf unterhaltsame Weise viel Interessantes über den Wald vermittelt. Die 1m konnte ihre Kreativität und die gute Zusammenarbeit innerhalb der Klasse beim Gestalten der Bühne, der Kostüme und der Präsentation eines selbst inszenierten Waldtheaterstückes unter Beweis stellen.
Alle trugen dazu bei, diese gemeinsamen Tage im malerischen Böhmerwald zu einem wirklich schönen Erlebnis werden zu lassen.

Text und Fotos: Starl Gertraud