Projekt 3a Klasse: Bühnenbildgestaltung – Musik bewegt

Die Schüler und Schülerinnen der 3a Klasse gestalteten in einem 2-tägigen Workshop mit Thomas Gasperlmair ein bewegtes Bühnenbild zum Thema “Musik bewegt“.

Mit viel Freude und Begeisterung zauberten sie an diesen zwei Tagen Musikinstrumente, Musiker und Tänzer auf eine Fläche von 18m².

Nach Entwürfen und Skizzen wurden diese zuerst grob mit Bleistift an den beiden Wänden vorskizziert, und in einem weiteren Schritt die Kontur mit Benzinmarker (Edding,…) definiert.

Die Schüler und Schülerinnen lernten auch Poster zu sprayen, was zu einem besonderen Spaß wurde, aber auch zu einer gedanklichen Herausforderung, da es nicht so einfach ist eine Schablone so zu schneiden, dass sie vor dem Sprayen nicht schon in einzelne Teile zerfällt.

Doch alle Schüler und Schülerinnen konnten sich am Ende des Workshops tolle Poster mit nach Hause nehmen.


Text: Bernadette Hartl – Schütz

Fotos: Thomas Gasperlmair, Bernadette Hartl- Schütz,
           Amra Mundzic